menu

The unknown girl -

Psychothriller - Kurzspielfilm.

Wenn du dich an nichts mehr festhalten kannst,
was bleibt von dir übrig.

DER FILM.

Das Mädchen in unserer Geschichte befindet sich in einem Alter zwischen Jugend und Erwachsen werden. Was morgen ist - liegt in weiter Entfernung. Das Leben findet in der Gegenwart statt, warum sollte man sich um die Zukunft darum Gedanken machen. Als dieses Mädchen plötzlich aus ihrem Zuhause gerissen wird und von ihrer Mutter und bald von ihrem ganzen Umfeld nicht mehr erkannt wird, wissen wir als Zuschauer nicht mehr wer dieses Mädchen wirklich ist. Wann sind die Gefühle echt die wir haben, wann spielen wir und wer entscheidet darüber. Wo liegen die Grenzen zwischen Gefühl, Wirklichkeit und Spiel.

Wie wird der Film umgesetzt.

Wir haben nicht vergessen, dass Filme durch Bilder erzählt werden und arbeiten an einem visuellem Konzept, in der die Kamera, die Lichtsetzung und das Setdesign stark zusammenarbeiten. In unserem visuellen Konzept geht es nicht darum nicht einfach nur schöne Bilder zu erzeugen, sondern die emotionelle Entwicklung der Hauptfigur in jedem Moment wiederzuspiegeln. Die Ungewissheit wer dieses Mädchen ist, versuchen wir auch visuell umzusetzen. Verschwommene, verzerrte, sich spiegelnde Bilder verstärken das Gefühl, nie zu wissen, ob das was wir sehen echt ist oder nicht.

Valentin Boczkowski.

Regie und Buch

Igor Malinowski.

Kamera

Arif Basaran.

Setdesign

Kübra Arslangilay.

Regieassistenz

Veronica Paradiso.

Produktion

Tobias Schwarz.

Aufnahmeleitung

Adrian Ulbricht.

Kamera

Ismail Erdogru. und Hélène Lenaic.

Lichtdepartment

Toni Meier.

Ton und Sounddesign

Karlotta Breitkratz.

Artwork-Artist

David Bueno.

Web und Social Media

Ali Dindin.

Web und Social Media

Support.

Wie du helfen kannst: Um ein solches Projekt umzusetzen ist eine Menge an Vorbereitung notwendig, aber wir glauben, dass es möglich ist, den Film auf die bestmögliche Art umzusetzen wenn genug Leute an unser Projekt glauben. Mit deiner Unterstützung machst du unseren Film erst möglich. Du wirst ein Teil unseres Projekts und bekommst von uns regelmäßig Informationen darüber, wie sich unser Projekt entwickelt. Jeder Spender, unabhängig von der Menge seines Beitrags bekommt eine freundliche Sprachnachricht vom Team, wo wir ihm persönlich danken, sowie eine Erwähnung im Abspann des Films und auf der Homepage.

Dein Impakt: Was passiert mit deinem Beitrag Jeder Euro der gespendet wird, fließt direkt in den Film. Wir benötigen 3000 Euro um folgende Kosten abdecken zu können, damit der Film in Produktion gehen kann. Setbauten und Requisiten, für unseren Film ist es wichtig gute Kulissen und Locations zu finden und dabei auch nicht den Blick für kleine Details zu verlieren.Transport und Reisekosten Um das Equipment, die Requisiten während dem Dreh von Set zu Set zu bringen, müssen wir die Transportkosten decken können. Schauspielergagen und Unterkünfte Da uns unsere Geschichte von guten Darstellern getragen wird, möchten wir diese auch für ihre Leistung und Vorbereitung honorieren. Nach einem schweren Drehtag wollen wir für eine bequeme Unterkunft sorgen, damit sie erholt den nächsten Drehtag beginnen können. Catering Damit wir während dem Dreh konzentriert und motiviert bleiben, ist eine gesunde Stärkung für Crew und Darsteller superwichtig, die uns die Energie gibt den Dreh zu meistern.

  • WIE DU UNS HELFEN KANNST.

    Teile unser Projekt unter deinen Freunden auf Facebook oder anderen sozialen Netzwerken und erzähle davon in deinem Freundeskreis. Jede Hilfe bringt unser Projekt nach vorne. Gemeinsam können wir das Ziel erreichen.

    VIELEN DANK

    Wenn du noch Fragen zum Projekt hast, kannst du mir gerne schreiben. Danke, dass du unserem Projekt soviel Aufmerksamkeit geschenkt hast. Wir hoffen, dass wir dich bald in unserem Projekt begrüßen dürfen.

    Liebe Grüsse

    Valentin Igor Arif Kübra Vero Tobias Adrian David

    val.boczkowski@hotmail.de